Senso (Simon Says)

1
12675

Gehäuse

Als erstes drucken wir das Gehäuse, da dies einige Zeit in Anspruch nimmt. Während der Drucker beschäftigt ist, haben wir genug Zeit um das Innenleben des Senso vorzubereiten.

Das Design ist optimiert für 0.2mm Layer-Höhe sowie einen Düsendurchmesser von 0.4mm, beim Infill sollten 10% reichen. Es werden keine Stützstrukturen/Supports gebraucht.

Das Gehäuse wurde übrigens mit Autodesk Fusion 360 erstellt, welches für die Nicht-Kommerzielle Nutzung sogar kostenlos verwendet werden kann.

CaseRender1CaseRender2

Link zu den STL-Files:

Senso-Gehäuse Boden Senso-Gehäuse Deckel

 

1 KOMMENTAR

  1. Wäre es möglich eine ,, Programmierung,, zu hinterlassen welche es zulässt nach z.B 10 Abfolgen einen Türöffner öffnen zu lasseN?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here